Warum die Tongariro Alpine Crossing in Neuseeland auf jeden Fall auf deine Bucketliste sollte!

Auf der Tongariro Alpine Crossing kannst du auf 19,4 km pures Naturspektakel erleben. Die geheimnisvollen zum Teil vegetationslosen Landschaften, die gigantischen Vulkane und die türkisgrünen Seen geben dir das Gefühl auf einem anderen Planeten zu sein.

dsc04720

Tongoriro Alpine Crossing, Neuseeland

Von dem was ich bisher auf der Welt gesehen habe, gehört die Tongario Alpine Crossing auf der Nordinsel Neuseelands ohne jeden Zweifel zu meinen Favoriten. Meine Liebe zum Snowboarden hat mich ins kleine Örtchen National Park Village verschlagen. Hier ist der beste Ausgangspunkt für die berühmte Tageswanderung. Außerdem befindet sich hier eines der größten Skiresorts Neuseelands Whakapapa Ski Resort auf Mount Ruapehu, dass meine Augen als leidenschaftliche Snowboarderin natürlich strahlen lassen. Für mich wird schnell klar, dass ich hier erstmal bleiben werde. 4 Monate habe ich in diesem schönen Ort verbracht und in der kleinen YHA Jugendherberge gearbeitet um mir meine Kröten für Unterkunft und Lebensmittel zu verdienen.

dsc04444

Aussicht von der YHA National Park, Neuseeland

Für diejenigen, deren Geldbeutel nicht allzu viel hergeben, ist es genau die richtige Unterkunft. An schlechten Tagen an denen ich weder wandern noch snowboarden konnte, vertrieb ich mir hier die Zeit mit Indoor Climbing, direkt im Hostel.

 

Mit einen Shuttle Bus der YHA gelangt man bequem zum Start des Walks zum Mangatepopo Hut-Parkplatz. Hier versammeln sich anfangs zwar meist einige Touristen, aber wie so oft verläuft es sich schnell, so dass man die Einsamkeit der Natur genießen kann.

tongariro-alpine_crossing-cross-section-large

Am South Crater befinden wir uns direkt an der Flanke des großen Mount Ngauruhoe. Vielen bekannt als dem Schicksalsberg aus “Der Herr der Ringe”. Der höchste Punkt ist der Red Crater und Highlight der Tour. Wenn du es bis hier geschafft hast, kannst du erstmal durchatmen und die Aussicht auf die Emerald Lakes genießen. Nach einem langen Abstieg mit malerischer Aussicht gelangen wir am Ende durch den Regenwald ans Ziel.

dsc04823Natürlich gehört diese Wanderung nicht umsonst zu den schönsten Tageswanderung der Welt. Ich bin sie insgesamt vier mal gewandert, um das Spektakel zu jeder Jahreszeit einmal gesehen zu haben. Jede Jahreszeit hat etwas besonders. Jede Wanderung war anders. Jedes Mal begegneten mir andere Farben der Landschaften. Jedes mal lasse ich ein Stück von mir dort.

 

dsc04771

Emerald Lakes

 

 

 

 

 

 

5 Gedanken zu “Warum die Tongariro Alpine Crossing in Neuseeland auf jeden Fall auf deine Bucketliste sollte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s